• Startseite

Auch für den Notfall gerüstet

 

Hatten alle die Präsentation zu den Hygieneregeln am Scheffel angeschaut? Würden alle an einen Mund-Nasen-Schutz denken? Das war im voraus natürlich nicht klar. Umso dankbarer waren wir, dass uns die Hochschule Offenburg - unser Partner der Zukunft - im Rahmen ihres "Anti-Viren-Programms" angeboten hatte, 200  Einmal-Masken zur Verfügung zu stellen (nachhaltigkeitszertifiziert und mit Öko-Tex-Label). Bisher wurde eine einzige benötigt - ein gutes Gefühl, auch dem oder der nächsten "ohne" mit einem frischen Mund-Nasen-Schutz aushelfen zu können.

Ein ganz HERZ-liches Dankeschön dafür an die Hochschule Offenburg!

Endlich wieder Leben im Schulhaus oder: Wiedersehensfreude zwischen Mundschutz und Desinfektionsmittel

Hygieneplakate an den Wänden, die Mitschüler so weit entfernt, dass kein Tuscheln möglich ist, regelmäßige Reinigung der Tische, Stoßlüften nicht vergessen – und ja nicht gegen die Einbahnstraße des Scheffel-Leitsystems laufen.

Viele neue Regeln galt es heute für Schüler und Lehrer einzuhalten – alles zum Schutz der Schulgemeinschaft vor COVID-19.

Was bei aller Verwunderung über diesen seltsamen „ersten Schultag“ überwog...

 

...ob nun beim Gänsemarsch (im Dreischeffeltakt?) in die Unterrichtsräume...

 

...oder bei der entspannten Mittagspause auf dem Schulhof, war Wiedersehensfreude, bei Schülern und Lehrern!

Schade, dass nur die Kursstufe da sein durfte...

Online-Vortrag "Lernen macht glücklich"


Liebe Eltern, Lehrer und Interessierte,

der Elternbeirat des Scheffel-Gymnasiums Lahr freut sich Sie heute zu dem Vortrag "Lernen macht glücklich" im Rahmen der Elternimpulse einladen zu können. Aufgrund der aktuellen Lage, kann dieser Vortrag leider nicht wie geplant im Scheffel-Gymnasium in Lahr stattfinden. Wir haben die Möglichkeit Ihnen den Vortrag online anzubieten.

So können Sie sich den Vortrag ganz einfach von zu Hause aus anschauen. In diesem Vortrag erhalten Sie viele hilfreiche Tipps und Übungen zu Themen wie:

-Konzentration

-Lerntechniken

-Motivation

Weiterlesen

Hätt sich doch dä oalde Meischder ä mol wegbegebe…

Wir, die Klasse 7c, haben im Deutschunterricht bei Frau Tiemeyer Goethes Ballade Der Zauberlehrling gelesen. Darin geht es um einen jungen Zauberlehrling, der sich freut, allein zu Hause zu sein, und ganz viel Unfug anstellt. Im Laufe des Unterrichts sollten wir neben einer gestaltenden Interpretation eine Fortsetzung in Form eines Dialogs schreiben. Bei der Gestaltung kamen sehr lustige Dinge heraus. Unter anderem zeigte sich, dass der Zauberlehrling sogar badisch schwätzt... Hört einfach selbst unten in den Audios, was unser Ergebnis ist!

Die Audiodateien sind hier abrufbar

Sprachkunstwerke aus dem Scheffel-Alltag

 

Gedichte, Märchen, Geschichten, Parodien, Fabeln, Satiren…

 

Ihr schreibt tolle Texte,

und diese Texte sollen ein Publikum bekommen -

durch einen

literarischen Kalender für das Jahr 2021!

 

Dazu sammeln wir, ab sofort und bis zu den Sommerferien,

alle eure literarischen Texte, die sich nach Lesern sehnen!

 

Der Kalender wird zum Adventsbasar 2020 erscheinen.

 

 

Du möchtest gerne mitmachen?

Dann gib deinen gut lesbaren, handschriftlichen oder getippten Text bei deiner Deutschlehrerin oder deinem Deutschlehrer ab – mit Namen, Klasse und dem Namen deiner Lehrerin / deines Lehrers.

Gerne kannst du auch ein Bild oder Foto dazu einreichen!

Essensbestellung