Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de

Ihr habt es geschafft!

Das Scheffel-Gymnasium hat am Samstag seine 73 Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet. Zu recht stolz sind wir auf einem Gesamtschnitt von 2,1 und viermal die Traumnote 1,0, und feierte – trotz Abstand und begrenzter Gästezahl in bester Stimmung – mit Sekt, Luftballons und rotem Teppich in der LGS-Halle.

Zur Mehrzweckhalle des Landesgartenschau-Geländes, in der die Abiturfeier stattfand, haben die Schülerinnen und Schüler noch einen ganz anderen Bezug: sie wurde von der Stadt Lahr auch für viele schriftlichen Prüfungen, sowohl im Vorfeld für Klausuren als auch für das eigentliche Abitur, zur Verfügung gestellt. Zum Einmarsch bekamen alle Abiturienten eine rote Rose durch die beiden Vertreter des Fördervereins der Schule, Ellen Wagner und Gregor Grüb, überreicht. Schulleiterin Antje Bohnsack dankte den Eltern und den Lehrerinnen und Lehrern für die Begleitung der Kinder auf ihrem Weg. „Schule kann Freude machen!“, betonte sie. Angelehnt an die lateinischen Sentenz „Non scolae sed vitae discimus“ beschrieb sie die Schule als „Lebensraum, in dem junge Menschen über den Erwerb von Sachkenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten hinaus Gelegenheit haben, sich zu bewähren“, und forderte die Abiturienten dazu auf, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Diese alltäglichen und manchmal auch nicht ganz so alltäglichen Herausforderungen, vor die die Schüler insbesondere in diesen letzten zwei Jahren gestellt wurden, beschrieb Abiturient Daniel Smirnov sowohl kritisch-hinterfragend, als auch durchaus mit einem Augenzwinkern. Lob und Anerkennung gab es auch von Elternbeiratsvorsitzender Andrea Höfer-Kraushaar. Musikalisch umrahmt wurde der festliche Abend vom Musikkurs unter der Leitung von Bettina Hölscher und von Abiturient Albert Vetter am Flügel.     

Gratulieren ganz herzlich und fürfen folgende Schülerinnen und Schüler mit dem bestandenen Abitur in die Welt hinausschicken: Jonas Aumann, Rico Bauer, Lisa-Marie Bläsi, Mia Manuela Blümle, Corinna Butwilofsky, Alexandra-Diana Cojocaru-Condrat, Eda Cubukcu, Irem Cubukcu, Maria Dann, Alexander Dering, Justin Dillmann, Felix Ermuth, Niklas Eßlinger, Marlo Frenk, Xenia Glatt, Lisa Greiner, Marc Griese, Daniel Gubert, Kilian Harmening, Tamara Heilmann, Laetitia Heinrich, Hellen Heitz, Daniel Herdt, Simon Herrenknecht, Elisa Kristin Huber, Olivia Inderfurth, Lola Isele, Rijad Karabegovic, Süeda Keles, Chiara Klumpp, Adrian Kohler, Sebastian Kollmer, Martin Kunz, Jana Kurenkow, Jule Labusch, Laura Lutz, Dimitri Machrov, Stella Mantler, Karoline Massa, Alexandra Maul, Friedrich Maul, Markus Mengel, Max Menzer, Steven Merkel, Sven Merkel, Leonie Mühlbeier, Jan Mußler, Samira Neuberg, Ngoc Thao Tina Nguyen, Franziska Nierlin, Isabell Ott, Sophia Perrucci, Henrike Luisa Pohle, Luana Praetorius, Moritz Rimpf, Nelly Schaber, Luca-Benedikt Schäfer, Lucienne Schnurr, Luana Pia Siliberto, Marilyn Singh, Daniel Smirnov, Lukas Sonnemann, Natalie Stauber, Maya Strübel, Julia Styczyrz, Albert Vetter, Melina Walker, Nicole Wegl, Clara Weide, Mathilda Weide, Marius Luca Weidenbach, Jerrit Wenz und Paula Wuschek.

 

Besonders stolz sind wir auf unsere vielen Preisträger:

Alexandra Cojacaru-Condrat (Italienisch), Alexander Dering (Gemeinschaftskunde/ Wirtschaft), Niklas Eßlinger (Sport, Physik), Xenia Glatt (Soziales Engagement), Daniel Gubert (Physik), Kilian Harmening (Gemeinschaftskunde, Latein), Adrian Kohler (Chemie, Physik), Sebastian Kollmer (Informatik), Karoline Massa (Englisch, Französisch, Musik), Max Menzer (Mathematik, Physik, Informatik, Studienstiftung des deutschen Volkes), Steven Merkel (Chemie), Sven Merkel (Chemie), Henrike Pohle (Kunst, Latein), Luana Praetorius (Biologie, Deutsch, Geographie), Moritz Rimpf (Mathematik, Informatik, Preis des Fördervereins), Nelly Schaber (Deutsch, Englisch-bilingual), Nathalie Stauber (Musik), Julia Styczyrz (Französisch), Albert Vetter (Musik) und Mathilda Weide (Geographie)

Hervorragende Schnitte haben erreicht: Kilian Harmening (1,0), Karoline Massa (1,0), Max Menzer (1,0), Luana Praetorius (1,0), Nelly Schaber (1,1), Daniel Gubert (1,2), Henrike Pohle (1,2), Alexander Dering (1,3), Niklas Eßlinger (1,3), Simon Herrenknecht (1,3) und Chiara Klumpp (1,3).

 

Unsere Siegel und Auszeichnungen

                 

Otto-Hahn-Str. 7 | 77933 Lahr/Schwarzwald | 07821- 919 630 | post@scheffel-gymnasium.de