5d kürt sich bei der Sportchallenge zum Abschluss zum Wochen- und Gesamtsieger

Zum Abschluss der Sportchallenge am Scheffel holte sich die Klasse 5d noch einmal den Wochen- und damit auch den Gesamtsieg. Beeindruckende 18 Schüler*innen nahmen weiterhin motiviert in Woche 4 teil und holten sich mit 568 Punkten den Sieg. Auf dem zweiten Platz kam wieder die 5c (210 P.) vor der 5b (197 P.).

Bei den Sechstklässlern gewann die 6c (189 P.) vor der 6a und der 6b. Damit sichert sich die 6c den Gesamtsieg.

Beim Jahrgang 7 war leider kaum noch Aktivität zu verzeichnen. Insgesamt blieb die 7a an der Spitze, gefolgt von der 7d und der 7b.

Die sportlichste Klasse der Jahrgangsstufe 8 war die 8d deutlich vor der 8a und der 8b.

Die 9c (291 P.) hat sich zum vierten Mal den Wochensieg geholt. Auf Platz 2 kommt die 9d vor der 9a ins Ziel. Damit ist die 9c die sportlichste 9. Klasse.

Bei den 10ern war die 10d (244 P.)  das Maß der Dinge; Silber geht an die 10c und Bronze an die 10b.

Zum Abschluss haben sich auch die 12er nicht lumpen lassen und mit 18 Schüler*innen beachtliche 528 Punkte erzielt.

Damit geht die Sportchallenge der Sportfachschaft zu Ende. Ein herzliches Dankeschön an die Sportlehrer*innen, die sich darum gekümmert haben, allen voran Frau Firgau, Frau Guillaume und Herr Greschik.

Und einen großen Glückwunsch senden wir an die Siegerteams, aus denen die 5d und die 9c herausragen. Die gesunden Hüftgold-Prämien (siehe Foto) warten darauf, verteilt zu werden.

Ab der neuen Woche übernimmt die SMV mit Franziska Schmitt die Organisation. Unterstützt die SMV und habt viel Spaß dabei!

Essensbestellung