Unser Vorlesewettbewerb im aktuellen Schuljahr

von links nach rechts: Lola, Franziska und Anaisa.

Das Scheffel hat die Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2020/21 gekürt.

Jetzt zum Anfang des neuen Jahres wird der Vorlesesieger der Schulen für den Stadtentscheid eingeladen, hierfür muss die Schule den Schulsieger ausgewählt haben. Bereits vor Weihnachten, am Montag, den 7.12.2020 in der 6. Stunde war es soweit.

Die Klassensiegerinnen der sechsten Klassen Lola Angele-Scherer(6a), Franziska Aumann(6b) und Anaisa Bountra (6c), trafen sich in Raum 108 zum Vorlesewettbewerb. Es ging um den Schulsieg des Vorlesewettbewerbs und darum, wer das Scheffel Anfang des nächsten Jahres bei der Stadt vertreten kann. Jede Vorleserin konnte einen Klassenfan zur Unterstützung mitbringen. Für die Jury war es eine wunderschöne Vorlesestunde. Unsere drei Vorleserinnen waren brillant. Sie hatten tolle Bücher ausgewählt und die Textstellen sehr gut vorbereitet. Lola hat aus „Wildhexe – die Feuerprobe“ von der Autorin Lene Kaaberbol eine Stelle vorgelesen, Franziska hatte das Buch „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer gewählt, Anaisa hat die Jury mitgenommen in den „Wald der Abenteuer“ von Jürgen Banscherus. Auch dem zweiten Teil des Wettbewerbs, dem Vorlesen eines fremden Textes, zeigten sich alle drei gewachsen. Die Jury und die Klassenfans konnten gleich sehen, dass es eine schwierige Entscheidung werden würde. Frau Steinborn, Frau Hesse, Frau Rigamonti und Frau Bohnsack bildeten die Jury und zogen sich nach den zwei Leserunden zur Beratung zurück. So lange hatte die Beratung bis zu Entscheidung am Scheffel noch nie gedauert. Am Ende fiel die Wahl auf Anaisa Bountra, sie hat die Jury durch die besondere Art der Interpretation bei der ersten Leserunde besonders beeindruckt. Frau Bohnsack überreichte die Urkunde an die Schulsiegerin und sagte in ihrer Ansprache, wie stolz sie auf die guten Leseleistungen sei. Wir bedanken uns bei den sechsten Klassen für das tolle Auswählen der Klassensiegerinnen, gratulieren unseren Siegerinnen ganz herzlich und sind froh, mit Anaisa eine so starke Kandidatin in den Stadtentscheid zu schicken.  Und jetzt wünschen wir alle einen guten Jahresstart und vielleicht findet ihr ja Spaß an einem der Bücher, die im Lesewettbewerb vorgelesen wurden!

Essensbestellung