Virtuelle US-Wahlnacht am Scheffel

war es im Gemeinschaftskunde Leistungskurs am Scheffel, wo das Thema immer wieder Anlass zu Diskussionen und nähere Beschäftigung bot.

Ursprünglich war geplant, dass der Kurs an der Wahlparty des Carl-Schurz-Hauses in Freiburg teilnehmen würde, doch fiel diese Veranstaltung der Corona-Pandemie genauso zum Opfer, wie die geplante kursinterne Wahlnacht im Scheffel.

Der Digitalisierung sei aber Dank, denn so konnte die Wahlnacht immerhin virtuell stattfinden und per Videokonferenz die aktuellsten Entwicklungen und Neuigkeiten im Kurs thematisiert werden.

Die tapferen Schülerinnen und Schüler hielten in großen Teilen bis spät in die Nacht durch, doch nicht lange genug, um das Ergebnis der Wahl zu erfahren. Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch unklar, wer der nächste Präsident der USA sein wird.

Essensbestellung