Mit Pinsel und Tusche – Kalligraphie-Kurs am Scheffel

Am 14.2. fand an unserer Schule ein Kalligraphie-Kurs statt. In einer Doppelstunde führte der Chinakenner und Kunstexperte Jens-Vooke Nienborg 12 auserlesene Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen China-AG, ehemaligen China-Fahrern und dem BK-Neigungskurs in die Kunst der chinesischen Kalligraphie ein.

In der Verbindung von Kunst und Kunstgeschichtskenntnis ist er einzigartig in Süddeutschland. In einem Theorieteil ging es zuerst um die Geschichte der Kalligraphie, danach übten sich die Schülerinnen und Schüler in einem Praxisteil an Pinselschwüngen mit Tusche.

Vooke Nienborg fühlte sich im Scheffel durchaus an seine alte Wirkungsstätte als Kunstlehrer am Lörracher Gymnasium zurückerinnert. Das Scheffel freut sich, eine solche Koryphäe für seine Schüler gewonnen zu haben. Vielen Dank auch unseren Schülerinnen und Schülern, die sich auf ein solch ungewöhnliches Thema eingelassen haben!

Essensbestellung