Freiheit & ich - Leistungskurse GK besuchen VHS Ausstellung

Die momentan in der VHS Lahr gastierende Wanderausstellung "Freiheit und ich" war das Ziel der Leistungskurse Gemeinschaftskunde und der Klasse 10a des Scheffel-Gymnasiums. Im Rahmen der Ausstellung, welche von der Nemetschek-Stiftung Stiftung in Kooperation mit der Volkshochschule angeboten wird, lernten die Schülerinnen und Schüler das Grundgesetz besser kennen, setzten sich in Diskussionen mit den Freiheits- und Persönlichkeitsrechten auseinander und debattierten zu Grundrechtskonflikten.

So wurde die Frage, ob rechtsextreme Parteien am Jahrestag der Reichspogromnacht demonstrieren sollen dürfen intensiv diskutiert. Das Ergebnis der Diskussion, dass Meinungsfreiheit auch bedeutet, dass auch extreme Positionen ein Recht auf freie Meinungsäußerung haben, war nicht unumstritten, wurde aber als Konsens akzeptiert.

Auch die Frage, ob die Überwachung von Internetaktivitäten von Bürgern durch ein "mehr" an Sicherheit gerechtfertigt sei, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Eine Schülerin zitierte als Fazit Benjamin Franklin, der sagte: "Wer die Freiheit aufgibt, um mehr Sicherheit zu erhalten, wird am Ende beides verlieren".

Die Ausstellung "Freiheit und ich" ist noch bis zum 26.11.2019 in den Räumen der VHS Lahr zu Gast. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Essensbestellung