Kaiserstuhl-Crashkurs mit dem Geo-Kurs

Geographielehrer Guido Bosch lud seine beiden zweistündigen Erdkundekursen zu einer Exkursion in den Kaiserstuhl ein. Ein besonderes Highlight dabei war die Fahrt in den eigenen Autos, wobei wir Schüler in fünf Autos unterwegs waren. Erster Haltepunkt war die Aussichtsplattform bei der Rheinschleuse Marckolsheim im Elsass.

Über den schon in Sichtweite befindlichen geologischen Lehrpfad ging es zur Limburg auf dem Limberg. Ein erster atemberaubender Blick über den Rhein, den Rheinwald bis hin zu den Vogesen stimmte auf die bevorstehende Route ein. Die Winzergenossenschaft Sasbach, eine Perle am nördlichen Kaiserstuhl, eröffnete den Barriquekeller und manches Geheimnis ihres Erfolgs.

In der Burkheimer Winzergenossenschaft konnten wir die Anlieferung der Trauben verfolgen. Nach den Erläuterungen zum aktuellen „Volksbegehren Artenvielfalt“ in der WG folgte ein Rundgang durch den malerischen Ort. Weiter ging es zum Wanderparkplatz Schelinger Höhe um über die Schelinger Matten zum Eichelspitzturm zu gelangen. Dieser Höhenweg von Endingen nach Ihringen wurde 2019 in einer Umfrage der Fachzeitschrift Wandermagazin, nach den schönsten Wanderwegen Deutschlands, in der Sparte Touren mit einem zweiten Platz bewertet.

Krönender Abschluss war die Besichtigung des Mineralstoffwerks und Steinbruchs Hauri in Bötzingen. Dabei bekamen wir die Möglichkeit, jene Orte zu erleben, die wir im letzten Jahr im Unterricht behandelt hatten. Es ging durch das gesamte Werk, den „Kontrollturm“ sowie durch das Labor. Sogar das Wetter blieb stabil für uns. Insgesamt haben wir einen sehr schönen Ausflugstag verbracht.

Scheffel-Kalender

October 2019
M T W T F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
 

Essensbestellung

Suchbox