Kandidaten des Gemeinderats zu Besuch im Gemeinschaftskundekurs

Im Rahmen des Gemeinschaftskunde-Neigungskurses organisierte Niclas Schütze (K1) eine Diskussion mit zwei Kandidaten der Gemeinderatswahl in Lahr. Zu Gast im Kurs waren Rebecca Bohnert (Abiturientin am Scheffel) und Magnus Leser, der das Max-Planck-Gymnasium in Lahr besucht.

Während Rebecca Bohnerts Kandidatur erfolgreich war, scheiterte Magnus Leser knapp bei der Wahl. In der 60-minütigen Diskussion ging es zwar auch um politische Standpunkte, aber insbesondere um die Motivation zur politischen Partizipation und die im Rahmen des Wahlkampfs gemachten Erfahrungen.

Beide berichteten von der Arbeit im Wahlkampf, an Ständen in der Innenstadt, aber auch vom klassischen Klinkenputzen, zu dem Magnus Leser an über 1000 Lahrer Haustüren Erfahrungen sammelte und dort nicht immer freundlich begrüßt wurde. Aber, so Leser, dies gehöre dazu und sei Teil des politischen Einsatzes. Bohnert erklärte, wie es möglich war, Abiturprüfungsphase und Wahlkampf zu vereinen.

Im Laufe der Diskussion legten beide dar, wie ihr Engagement, aber auch die Kandidatur für eine bestimmte Partei, entstand. Auch über das geglückte und missglückte Engagement reflektierten sie. "Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande, Liegenbleiben ist beides" - so fasste Magnus Leser seine Erfahrungen mit einem Zitat von Konrad Adenauer zusammen. Beide appellierten an die jugendlichen Zuhörer, sich politisch zu beteiligen, insbesondere bei Wahlen. Denn Untätigkeit, so Leser, würde nur für mehr Erfolge der Populisten führen.

Scheffel-Kalender

October 2019
M T W T F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
 

Essensbestellung

Suchbox