Unsere italienischen Austauschschüler zu Besuch in Lahr

Eine Woche lang, vom 24. bis zum 30. März, durften unsere Schülerinnen und Schüler ihre italienischen Gastschüler aus Borgo Valsugana im Trentino beherbergen.

Den Schüleraustausch organisierten hauptverantwortlich die Scheffel-Lehrerin Cristina Radaelli und ihre italienische Kollegin Micaela Fabris. Neben dem schulischen Alltag, bei dem die insgesamt 22 Gastschüler ihren jeweiligen Partner im Unterricht begleiteten, erlebte die Schülergruppe Straßburg, unternahm einen Tagesausflug nach Konstanz unter der Führung des ehemaligen Praktikanten des Scheffel-Gymnasiums Max Rothe und besuchte Freiburg. Die deutsch-italienische Beziehung wurde nicht nur durch den regen Austausch der Schülerinnen und Schüler untereinander und innerhalb der Gastfamilien gefördert, sondern auch etwas auf die Probe gestellt, als ein Schüler seinen Geldbeutel mit 80 Euro Bargeld und den Reisedokumenten am Lahrer Bahnhof verlor - welcher gefunden und vollständig wieder zurückgegeben wurde! Besonders beeindruckt zeigten sich die italienischen Kolleginnen von der Scheffel-Jam-Session, die am 29. März stattfand und bei der jeder, der Lust hat (gegenwärtige und ehemalige Scheffelschüler und -kollegen, aber auch Eltern), gemeinsam mit anderen spontan Musik machen kann.

Nach einem Abschlussabend in den Gastfamilien wurden die Italiener dann am Samstag wieder verabschiedet - es bleiben neu entstanden Freundschaften zwischen Menschen zweier unterschiedlicher Länder, die beim Gegenbesuch der Scheffelschüler in Borgo Valsugana vom 4. bis 11. Mai auf jeden Fall wieder mit Begeisterung aufgefrischt werden. 

 

Persönliche Eindrücke der Schüler*Innen:

„Besonders gefallen hat mir die gute Gemeinschaft zwischen den italienischen und deutschen Schülern. Wir konnten uns gut verständigen, haben viel zusammen erlebt und in einer so kurzen Zeit neue Freundschaften gebildet“.

„Für mich war es eine spannende Erfahrung, meine Italienischkenntnisse erstmals im Alltag anzuwenden und mich dabei über zwei verschiedene Kulturen mit Jugendlichen unserer Altersgruppe auszutauschen. Es war eine schöne Zeit, voll neuer Erfahrungen und ich war überrascht, dass zwischen italienischen & deutschen Schülern in so kurzer Zeit eine enge Verbindung entstand“.

„Der Italienischaustausch war für mich eine sehr schöne Erfahrung. Ich habe die Zeit sehr genossen und sogar wir Deutschen haben neue Orte erkundigt und Neues dazu gelernt. Wir hatten mit den Italienern eine schöne gemeinsame Zeit, da alle sehr offen, nett und lustig waren. Auch ihr Deutsch war schon sehr gut. Ich freue mich auf den Gegenbesuch in Borgo im Mai.“

„Für mich war es eine sehr gute Erfahrung, ich würde es wieder machen und jedem weiterempfehlen. Es war erstaunlich, wie gut man sich nach einer Woche verstanden hat. Ich freue mich schon auf Italien und bin gespannt, was wir dort machen werden“.

„Es hat sehr viel Spaß gemacht, den Italienern die schönen Seiten von Lahr zu zeigen. Auch fand ich gut, dass sie so herzlich und offen waren, wir haben auch in unserer Freizeit viel unternommen und ich freue mich auf das Wiedersehen sowie über meine gemachten Erfahrungen der Woche“.

„Gerade in Zeiten, in denen Europa gespalten ist, sollten Austausche gepflegt werden. Doch nicht nur deswegen habe ich an dem deutsch-italienischen Austausch zwischen Lahr und Borgo teilgenommen: Ich will eine Sprache erleben und nicht nur in der Schule sprechen. Selbst in Lahr habe ich durch meine zwei Austauschpartner viel Italienisch gesprochen und auch viel hinzugelernt. Das Programm war gut aufgebaut: zum einen der Besuch der italienischen Schüler im deutschen Unterricht, zum anderen die Stadtführungen in Lahr, Straßburg, Konstanz und Freiburg, an denen wir deutschen Schüler ebenfalls teilnehmen durften. Ich kann einen solchen Austausch nur empfehlen und freue mich schon auf den Gegenbesuch in Borgo und das Wiedersehen mit unseren Freunden“, Lukas Möller

Scheffel-Kalender

June 2019
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
 

Essensbestellung

Suchbox