Scheffel-Schüler überzeugen beim Informatik-Wettbewerb

16 erste und 21 zweite Preise für die Biber-Teilnehmer

Im Informatik-Wettbewerb „Biber“ haben die Schülerinnen und Schüler des
Scheffel-Gymnasiums wie auch in den vergangenen Jahren wieder
überzeugend abgeschnitten.

In 35 bis 40 Minuten mussten alleine oder in
Zweier-Teams 12 bis 15 Aufgaben bearbeitet werden, die in der Informatik
oft verwendete Denkschemata und Lösungsansätze fordern. Dabei konnten
die Gewinnstufen 1. Preis, 2. Preis, 3. Rang, Anerkennung und Teilnahme
erreicht werden.

Den 1. Preis gewannen die Scheffel-Schüler Nicole Strak und Jessica
Essert (6a), Samantha Koser und Mia Hellmuth (6c), Adrian Fischer und
Laurentin Magnus Kehl, Jakob Fitzke und Gero Haupt (7c), Samuel
Prichodko und Lara Frenk (8a), Joel Jox und Sebastian Deibel (8b),
Moritz Rimpf und John Volk (10b) sowie Sebastian Kollmer (10c). Somit
lag das Scheffel-Gymnasium mit 6 % der 267 Scheffel-Teilnehmer beim 1.
Preis deutlich über dem bundesweiten Anteil von gerade einmal 2% . Auch
beim zweiten Preis lag das Scheffel-Gymnasium mit ca. 8 % deutlich über
der Bundesquote von 4%. Auf interessierte Schülerinnen und Schüler
wartet nun der Jugendwettbewerb Informatik, der im Januar stattfindet
und gegenüber dem Biber-Wettbewerb mehr Programmier-Aufgaben beinhaltet.

Scheffel-Kalender

January 2019
M T W T F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
 

Essensbestellung

Suchbox