Besuch chinesischer Schüler am Scheffel

 

von Lea Zanger

Zum Bergfest der letzten vollständigen Schulwoche vor den Sommerferien besuchte eine Klasse chinesischer Schüler das Scheffel-Gymnasium Lahr.

Die Klasse 10c wurde ausgewählt, den Tag mit den chinesischen Schülern zu verbringen. Die Schulführung für die 27 Schüler wurde zunächst alleine von Frau Bohnsack bestritten, da die deutschen Schüler noch zur Bücherabgabe mussten und dadurch erst wenig später dazu stoßen konnten. Höhepunkt der Führung war das Tierzimmer, denn hier konnten die Gäste ein paar Stabheuschrecken sogar auf die Hand nehmen und Tiere sehen, die man im Normalfall nicht so einfach zu sehen bekommt. Zuletzt besuchte die Gruppe eine 7. Klasse, die gerade Lateinunterricht hatte, ehe man in Raum 201 ging, um sich dort  noch einmal mit den Tieren aus dem Tierzimmer zu beschäftigen.

Nach einer kurzen Pause ging es dann ins benachbarte Sportcenter, um dort miteinander Fußball zu spielen. Nachdem die Mannschaft der 10c-Jungs das erste Spiel gewann, forderten die chinesischen Jugendlichen natürlich eine Revanche, dieses Mal sollten allerdings die Mädchen spielen. Das stark unterbesetzte Team der 10c erhielt glücklicherweise Unterstützung von ihren Gegnern.

Wieder zurück am Scheffel beschäftigte sich die Gruppe in der fünften Stunde mit Büchern aus dem Archiv, die extra von Frau Poster ausgewählt und ausgestellt wurden. In der sechsten Stunde gaben Frau Mauthe und einige ihrer Sanis einen kleinen Erste Hilfe-Crashkurs… auf Englisch, versteht sich.

Zuletzt aß die Gruppe gemeinsam Mittag, bevor sich die chinesischen Schüler verabschiedeten und auf den Weg zum Bahnhof machten.

Scheffel-Kalender

October 2018
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
 

Suchbox