HEUREKA-Wettbewerb 2018

„Heureka, heureka“ soll Archimedes gerufen haben, als er vom Geistesblitz getroffen die Lösung auf eines seiner vielen (naturwissenschaftlichen) Probleme fand, „Ich habe es gefunden“.
Dieser Ausruf war bei den diesjährigen 24 Teilnehmern des HEUREKA! -Wettbewerbs zum Thema Mensch und Natur nicht zu vernehmen.

Vielmehr arbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler konzentriert durch die 45 Multiple-Choice-Aufgaben, für die sie eine Schulstunde Zeit hatten. Das Besondere an diesem Wettbewerb: jeder startet mit einem „Startkapital“ von 45 Punkten. 
Ob ein Erpel eine Apfelsorte oder womöglich doch etwas anderes ist, musste in der Rubrik „Mensch und Tier“ geklärt werden.  Des weiteren wurden Aufgaben aus dem Bereich „Natur und Umwelt“ sowie „Technik und Fortschritt“ gestellt.
Insgesamt gab es sieben Preisträger in der schulinternen Wertung, drei aus Klassenstufe 7 und vier aus der Klassenstufe 6. Mit 156 von möglichen 180 Punkten erreichte Samuel Prichodko aus der 7b die meisten Punkte, dicht gefolgt von Joel Jox (154P.) und Kevin Adelmann (152P.).  Unter den Sechstklässlern sicherte sich Florian Gyetko aus der 6a mit 140 Punkten den ersten Rand, Niklas Herr (133) und Justus Bühler (132) folgten ihm auf den Rängen 2 und 3.
Herzlichen Glückwunsch euch allen für diese tolle Leistung!
Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an den Förderverein, der die Teilnahmegebühr für alle komplett übernahm.
Und wer Interesse hat (auch oder wieder) dabei zu sein: in der Woche vom 16. April 2018 wird es einen HEUREKA!-Wettbewerb zum Thema „Weltkunde“ geben. Wir freuen uns über eine rege Teilnehmerzahl!

Autorin: Andrea Jankov (Wettbewerbskoordinatorin)

Scheffel-Kalender

December 2018
M T W T F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
 

Essensbestellung

Suchbox