Platz 1 im Bezirksfinale sichert den Mädchen des Scheffel-Gymnasiums die Teilnahme am RP-Finale

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Unsere erfolgreichen Turnerinnen starten wieder durch. Fünf Mädchen des Scheffel-Gymnasiums Lahr treten auch dieses Jahr wieder beim Wettkampf Geräteturnen bei Jugend trainiert für Olympia an.
Der Sieg im Kreisfinale im Dezember berechtigte die Mädchen zur Teilnahme am Bezirksfinale am 18. Januar in Breisach.

Smilla Grüb, Gloria Mann, Dajana Rastenov, Marlene Noll und Marie Rosewich starten zuerst am Schwebebalken. Ist dieses Gerät doch für manche zum Zitterbalken geworden, meisterten fast alle ihre Übung souverän ohne abzusteigen. Beim darauffolgenden Bodenturnen waren die Mädchen sehr konzentriert und sicherten sich 48,8 von 51 möglichen Punkten.

Noch besser sah das Ergebnis beim Sprung aus. Mit 49,2 Punkte erzielten die Mädchen das beste Einzelgeräteergebnis aller Gruppen in ihrer Wettkampfklasse.
Das letzte Gerät war der Stufenbarren oder das Reck, das je nach gewählten Schwierigkeitsgrad geturnt werden musst. Mit zwei Übungen aus dem  Schwierigkeitsgrad P7 legten Marlene und Marie, die gleich als erste an der Reihe waren, den Grundstein für ein sehr gutes Gesamtergebnis mit 48 von 49 möglichen Punkte.
Bei der Siegerehrung, bei der die Mannschaften von hinten her aufgerufen werde, sorgte für Spannung. Mindestens Platz 3 musste es sein, um sich für das RP-Finale, (Finale des Regierungsbezirks Freiburg) zu qualifizierten. Am Ende war der Jubel groß. 192,8 Punkte bescherten den Mädchen des Scheffel-Gymnasiums den 1. Platz und damit die Teilnahme am RP Finale am 22./23. Februar 2018 in Deißlingen.

Der Riege und den Lehrerinnen Frau Firgau und Frau Guillaume jetzt schon herzlichen Glückwunsch zum bisher Erreichten und viel Erfolg beim nächsten Wettkampf.

Scheffel-Kalender

August 2018
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
 

Suchbox